WORKSHOPS

WORKSHOP

Store Digitalisierung

Grundlagen

Gerade im Bereich des Handels und der Gastronomie ist es wichtig die Digitalisierung von Prozessen zu analysieren, zu planen und umsetzbar für System zu realisieren.

Kunde und Mitarbeiter erwarten eine moderne Markenbotschaft, sowie innovative Servicekonzepte.

Dabei geben die Branchenführer die Geschwindigkeit vor und setzen die Standards.Vom Kassensystem über Table-Service, Self-Order-Kiosk, mobile Bestellsysteme hin zu Drive und Click-und-Collect, etc.

Zielsetzung

Dieser Workshop bietet eine Einführung in die wichtigsten Digitalisierungs-Trends  im Handel und der systematisierten Gastronomie.

Anhand von Beispielen der führenden Unternehmen wie McDonald‘s, Burger-King, KFC, Carrefour oder Walmart wird aufgezeigt wie digitale Strategien im Moment eingeführt werden und welche Vorteile für Kunden/Gast und Betreiber daraus entstehen.

Ziel des Workshop ist es Ihnen Ideen, Strategien und Vorgehensweisen anzubieten um mögliche Einsatz-Szenarien für Ihr Unternehmen zu identifizieren und ggf. schon zu priorisieren.

Vorgehensweise

Die Zielgruppe des Workshops sind Entscheider auf Fachabteilungsebene und der IT Abteilung

Die Dauer des Workshops ist mit ein Tag definiert

Der Workshop findet üblicherweise bei Ihnen im Hause statt, gerne aber auch in einem unserer Schulungsräume.

Im Rahmen des Workshops werden die verschiedenen Strategien erklärt und diskutiert; Einsatzmöglichkeiten und „Best Practice“ Szenarien aufgezeigt und Ihr Bedarf analysiert und dokumentiert.

WORKSHOP

Cloud Arbeitsplatz

Grundlagen

Laut einer Studie von Forrester berichten 70% der Angestellten, dass die Technologie, welche sie zu Hause nutzen, effizienter und besser ist, als die Tools und Systeme welche Ihnen am Arbeitsplatz zur Verfügung steht.

Unternehmen stehen vor der Herausforderung dass Mitarbeiter von überall, jederzeit und von verschiedenen Endgeräten Zugriff auf Informationen, Tools und Dokumente brauchen. Zusätzlich wächst der Bedarf an zielgerichteter Kommunikation in Echtzeit wie z.B. Messenger-Dienste oder Videokonferenzen.

Zielsetzung

Dieser Workshop bietet eine Einführung in die wichtigsten Workplace-as-a-Service Anbieter und Ihre umfangreichen Funktionen, Tools und Services.

Ziel des Workshops ist es Ihnen einen Überblick zu verschaffen welche Möglichkeiten zur Verfügung stehen, welche Vorteile diese bieten und wie diese eingesetzt werden können.

Im nächsten Schritt werden die möglichen Einsatz-Szenarien für Ihr Unternehmen identifiziert und ggf. schon priorisiert.

Vorgehensweise

Die Zielgruppe des Workshops sind die Entscheider auf IT- und Fachabteilungs-Ebene.

Die Dauer des Workshops ist ein Tag

Der Workshop findet üblicherweise bei Ihnen im Hause statt, gerne aber auch in einem unserer Schulungsräume.

Im Rahmen des Workshops werden die verschiedenen Tools demonstriert und erklärt; Einsatzmöglichkeiten und „Best Practice“ Szenarien diskutiert und der jeweilige Bedarf analysiert und dokumentiert.

WORKSHOP

Cloud Rechenzentrum

Grundlagen

Die erfolgreiche Implementierung und der robuste Betrieb digitaler Prozesse verändert die Zukunft vieler Unternehmen und wird zu einem signifikanten Wettbewerbsfaktor.

Das Cloud-Rechenzentrum bietet Lösungen für Herausforderungen, welche das Vertrauen und die Leistungsfähigkeit der eigenen IT-Infrastruktur schwächen können.

Fehlende Skalierbarkeit, hohe Investitions- und Betriebskosten, unzulängliche Desaster-Recovery Prozesse, fehlende Security Konzepte sind nur einige Beispiele.

Zielsetzung

Dieser Workshop bietet erste Einblicke in die verschiedenen Möglichkeiten der Cloud Plattform Systeme und hilft Ihnen mögliche Migrationsprojekte zu identifizieren und erfolgreich zu starten.

In diesem Workshop fokussieren wir uns auf die Betrachtung der verfügbaren Services aus den Bereichen Computing (VM, Container), Datenbanken (RDBMS, NO-SQL) und Storage ( regional, Nearline, Coldline).

Zusätzlich streifen wir Themen wie Networking, Sicherheit, Automation, sowie Ressourcen und Alerting.

Vorgehensweise

Die Zielgruppe des Workshops sind Mitarbeiter aus dem IT-Bereich

Die Dauer des Workshops sind zwei Tage

Der Workshop findet üblicherweise bei Ihnen im Hause statt, gerne aber auch in einem unserer Schulungsräume.

Im Rahmen des Workshops werden die verschiedenen Dienste demonstriert und erklärt; Einsatzmöglichkeiten und „Best Practice“ Szenarien diskutiert und der jeweilige Bedarf analysiert und dokumentiert.

PROJEKT

Native Cloud

Definition

Die Native Cloud ist Applikations- und nicht Infrastruktur getrieben!

Native Cloud Applikationen (NCA) werden speziell zum Betrieb in einer Cloud-Umgebung entwickelt. Dazu werden die, vom Cloud-Anbieter bereitgestellte Service- und Infrastruktur-Komponenten, verwendet und aufgabenorientiert kombiniert.

Für NCA werden verschiedene technische Ansätze herangezogen. Beispiele sind Docker-Container und Kubernetes oder Web- und Cloud Functions

Vorteile

Native Cloud Konzepte sind in der Regel kostengünstiger, da sich Dienste und Ressourcen horizontal skalieren lassen.

Native Cloud Applikationen erlauben wesentlich kürzere Release-Zyklen und erhöhen damit die Kundenzufriedenheit.

Native Cloud Applikationen besitzen eine wesentlich höhere Ausfallsicherheit.

Der Einsatz von „Open-Source“ reduziert den sogenannten „Vendor Lock-In“ dramatisch

Vorgehensweise

Wir helfen Ihnen Anwendungsfälle für Native Cloud Applikationen zu identifizieren.

Wir analysieren die Anforderungen und isolieren die Funktionalität (Features)

Unter Einsatz agiler PM Methoden wie z.B. FDD erarbeiten wir Feature-Listen

Wir entwerfen die notwendige Cloud-Umgebung basierend auf das Gesamtmodell der NCA

Wir begleiten Umsetzung und Einführung der Applikation(en)

Menü schließen

Keep in touch

Sie füllen die Felder aus und wir melden uns umgehend…

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.