ABOUT

Wer steht hinter der Idee von digital-lunch?

Peter Schimpl

CIO / CEO

Nach meinem Wirtschaftsinformatik Studium war ich als SW-Entwickler in einem ERP Softwarehaus (mbp – mathematischer Beratungs- und Programmierdienst) in München tätig. In dieser Rolle beschäftigte ich mich schwerpunktmässig mit der Entwicklung von Produktions-Steuerungs- und Warenwirtschafts-Systemen, sowie der Anbindung von IBM Mainframe Datenbanken an vorhandene PC Landschaften. 

Ab 1999 startete ich als Software-Entwickler beiMcDonald‘s Deutschland und durfte im Laufe meiner Karriere verschiedene Positionen innerhalb der IT wahrnehmen. So konnte ich ab 2003 den Posten als CIO für McDonald‘s Deutschland übernehmen, bevor ich in 2010 zusätzlich zur IT die Verantwortung für die Bereiche McCafé, Küchen-Equipment und Business-Development übernahm.

In 2011 habe ich McDonald’s verlassen um mein eigenes Unternehmen zu gründen und als Interims-CIO, freiberuflicher Geschäftsführer und IT-Berater tätig zu werden. In dieser Rolle übernahm ich die Position als freiberuflicher Geschäftsführer der Acrelec GmbH, einem der führenden Hersteller innovativer IT-Systeme für Handel und Systemgastronomie. Für die Firma Acrelec zeichnete ich für das Deutschland-, Österreich- und Osteuropa- Geschäft verantwortlich und konnte nach dem Aufbau einer schlanken Organisation und erfolgreichem Vertrieb, ein stabiles und nachhaltiges Umsatzwachstum erreichen.

Erfahrung als CIO
Nationale und Internationale Neuausrichtung der IT
Einführung agiler Managementmethodiken
IT Strategieentwicklung / -Steuerung
IT Sourcing- / Cloud-Strategien
Innovations-Scouting / -Management
IT Prozess-Analyse- / -Optimierung
Erfahrung als CEO
Gründung und Aufbau von IT Unternehmen
Unternehmensführung
Personalmanagement
Finanzbuchhaltung / Steuern
Vertrieb
ERP- Und Steuerungs-System 98%

Projektbeispiele

  • Entwicklung und Konzeption Blockchain basierender Lösungen
  • Betreuung und Durchführung verschiedenster Ausschreibungen im IT-Sektor 
  • Einführung Cloud- und Web- basierender Systeme
  • Entwicklung und Implementierung von Self-Service-Systemen (Kiosk), mobilen Bestell-Lösungen und digitalen Signage-Produkten (DMB)
  • Konzeption und Roll-Out von Kassen- und BackOffice-Systemen in mehr als 1.400 Filialen
  • Einführung lokaler und off-shore Help-Desk und Support Strukturen
  • Steuerung nationaler und internationaler Lieferanten
  • Planung und Umsetzung der Infrastruktur Strategie für große Filialorganisationen
  • Betrieb, Support und Weiterentwicklung von ERP- und Finanzsystemen
  • Neuorganisation und Outsourcing von Rechenzentren
  • Auswahl und Einführung von HR-Systemen (HQ und Filialien)
  • Einführung elektronischer Bezahlsysteme inkl. Back-Office Anbindung
  • Einführung IT Sicherheitsstandards wie, DSGVO, PCI-DSS oder SOX
+ 1 /y
IT Erfahrung
1 /y
CIO Erfahrung
+ 1 /y
CEO Erfahrung
Menü schließen